Infos zum Havariedienst

 

Was ist ein Notfall, für den der Havarie-Dienst in Anspruch genommen werden kann?

Unter einer Havarie sind Schäden an Installationsgegenständen (Sanitär, Heizung, Elektro) zu

verstehen, deren Dringlichkeit eine sofortige Reparatur erfordert, weil sonst der Schaden

bzw. die Beeinträchtigung an der Mietsache zu groß wird.

 

Hierzu gehören zum Beispiel:

- Rohrbrüche bzw. größere Risse an Wasser- u. Abwasserleitungen

- Totalausfall der Elektro-bzw. Heizanlage der gesamten Wohnung bzw. des ganzen Hauses

- Gasgeruch

 

Sind allerdings nur z.B. ein Stromkreis, ein Heizkörper oder eine Kochplatte ausgefallen,

handelt es sich nicht um eine Havarie.

Diese Schäden stellen keine unmittelbare Gefahr dar und können somit auch zu den

normalen Arbeitszeiten erledigt werden.

 

Welche Firma ist außerhalb der normalen Geschäftszeit bzw. am Wochenende zuständig?

 

Die jeweils diensthabende Firma erreichen Sie unter folgenden Telefonnummern:

Heizung / Sanitär:     0700 96 228 726 *

Elektro:                       0700 96 228 353 *

Rohrverstopfungen: 0700 96 228 229 *

Schlosser:                   0700 96 228 724*

 

* - Maximalgebühr 12,4 Cent pro Minute für Gespräche tagsüber aus dem Telekom-Festnetz